arrr – karibik

19. März 2012

piraten gabs keine (außer uns) und ansonsten sind nur kokosnüsse von palmen gefallen…

karibik

wirklich schöööön. zum rumquieken. tolles hotel, das gleiche essen wie überall, warmes meerwasser bis zum knie, jede menge insekten und fliegende riesenkrabben. aber beim lesen das rauschen des meeres als fortwährende begleitung, was zu einem so entspannten lese-erlebnis führte wie lang schon nicht mehr. keine überflüssige popmusik, nicht mal händler_innen! um der entspannung nicht überdrüssig zu werden, gehts morgen nach flores und übermorgen zu der berühmten maya-stätte TIKAL. mal nachfragen was das soll, dass die 2012 schon die welt untergehen lassen wollen.

Noch keine Kommentare

Der URI für den TrackBack dieses Eintrags ist: http://lilapapierschwein.blogsport.de/2012/03/19/arrr-karibik/trackback/

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar hinterlassen

Leider ist der Kommentarbereich für dieses Mal geschlossen.


Datenschutzerklärung