„dumm fickt gut“

16. April 2007

diese aussage – mag sie auch noch so oberflächlich wirken – ist wohl fundiert von einem unserer meist gelobten aufklärer. Immanuel Kant, der so schön forderte: „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“, quasi als Leitspruch der Aufklärung, schrieb aber ebenfalls folgendes:

Der Verstand des schönen Geschlechts, 1764
Das schöne Geschlecht hat eben so wohl Verstand als auch das männliche, nur es ist ein schöner Verstand, der unsrige soll ein tiefer Verstand sein, welches ein Ausdruck ist, der einerlei mit dem Erhabenen bedeuet… Tiefes Nachsinnen und eine lange fortgesetzte Betrachtung sind edel aber schwer, und schicken sich nicht wohl für eine Person, bei der die ungezwungene Reize nichts anders als eine schöne Natur zeigen sollen. Mühsames Lernen oder peinliches Grübeln, wenn es gleich ein Frauenzimmer darin hoch bringen sollte, vertilgen die Vorzüge, die ihrem Geschlechte eigentümlich sind, und können dieselbe wohl um der Seltenheit willen zum Gegenstande einer kalten Bewunderung machen, aber sie werden zugleich die Reize schwächen, wodurch sie ihre große Gewalt über das andere Geschlecht ausüben …“

naja, vielleicht ist das der grund dafür, dass der olle Kant ewig Single war. dennoch überrascht es mich, dass meine identitäts-emanzen-deutschlehrerin in solch hohen tönen von ihm spricht …dass ich nicht lache!

mickey, goofi et zorro

10. April 2007

mickey

arschgeigen

9. April 2007

der letzte dreck. gestern haben irgendwelche kunden in der k9 mein portemonnaie gezockt. „netter“ weise wurde es dann vorne am dj-pult abgegeben. mein glück war, dass sie die scheine nicht gepeckt haben, aber sie haben ein monatsticket geklaut, was NUR zu MEINER trägerkarte passt und denen nix, aber auch REIN GAR NIX bringen wird. vermutlich verendet es jetzt als tip für einen ihrer schlecht gebauten tüten. adieu liebes ticket, ich werde dich vermissen… hoffentlich ist ordentlich gut glasstaub in ihrem gras.

aber seid gewarnt ihr miesen *********, ich kannte jede einzelne person auf dieser kack party.

küsschen für alle, die mich gestern ordentlich bemitleidet haben. ihr müsst mich jetzt übrigens immer mit auto mitnehmen, die bremsen meines fahrrad funzen nicht, ohoh und meine kopfhörer haben sich gestern auch verabschiedet…zu allem überfluss.

krampfhafte versuche des betrinkens

5. April 2007

schonwieder gescheitert. nicht mal der krümel des drogenkuchens (ich war unwissend) hat geholfen. bin einfach zu …wasauchimmer

mehr die tage

ps: ja dieser eintrag ist nur entstanden um den bösartigen lügengeschichtchen von clubmate entgegenzuwirken. aftershow drohte auch.*ätsch*

expedition

3. April 2007

das überlebenspaket, samt helm und tarnnetz bereits gepackt, verkünde ich hiermit, am mittwoch ein zweifelhaftes wagnis zu unternehmen. ich werde meine wohlbehütete sicherheit in der geliebten großstadt aufgeben und nach weimar in den tiefen, tiefen osten in thüringen fahren.
weimar!, ich komme!

überlebenserzählungen und berichte über die angebliche großstadtarroganz die wiederum zur kleindorfarroganz der weimarer(_innen?) führt, folgen später.

ps: clubmate, ich werde alle kommentare von dir löschen, die persönliche dinge über mich beinhalten, ich bitte dich außerdem aufzuhören diesen scheiß zu verbreiten. das gilt auch für andere, wie schade, dass ich nicht bei anderen blogs auch ein bisschen was löschen darf…

2. April 2007

ich kann mit geschlossenen augen freihändig fahrradfahren aber nicht mit geschlossenen augen auf einem bein stehen.