wenn ich einmal groß bin,…

5. November 2006

…dann will ich hausfrau werden.

dazu habe ich mich in den letzten tagen/wochen entschieden. ganz simpel, ich heirate einen reichen menschen (sehr reich) bekomme ein dienstmaedchen dazu und dann verbringe ich im endeffekt die zeit aufm wochenendhäuschen mit meinen liebhaber_innen. auf diese weise muss ich kaum arbeiten und es wäre kein problem, wenn ich jetzt die schule abrechen würde. dazu hab ich nämlich richtig krass bock, oder anders, meine motivation da JEMALS wieder hinzugehen ist gleich null.

außerdem hat mich arcor zum 2.mal einen ganzen tag lang warten lassen, bzw. wiedermal den lieben menschen. DANKE, bistn schatz. …und was war? wieder nuescht, niemand gekommen. also immernoch kein internet. SCHEISE ARCOR!

3 Kommentare

Der URI für den TrackBack dieses Eintrags ist: http://lilapapierschwein.blogsport.de/2006/11/05/wenn-ich-einmal-gross-bin/trackback/

  1. Vielleicht liest Mr Arcor ja dein blog? dann solltest du nicht solche Kraftausdrücke verwenden, vielleicht kommt dann mal jemand…
    Wieso sollten die dir Internet installieren, wenn du dann nur rumjammerst, wieso es so lange gedauert hat? auch ne art von zensur…
    viel glück, dass du es noch schaffst, bevor du groß und hausfrau bist.


  2. ich stell mich als liebhaber_in zur verfügung :-) weil soviel geld für eine hütte hab ich noch nicht…hehe


  3. den gedanken mit der schule kann ich gut nachvollziehen.
    immerhin hast du bereits deinen realschulabschluss in der tasche (ein glück, welches mir leider verwährt wurde)
    also> schule schmeißen und chillen du bildungsbürger/in!
    küsschen c.
    P.S.:see you


RSS-Feed für Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar hinterlassen

Leider ist der Kommentarbereich für dieses Mal geschlossen.


Datenschutzerklärung