israel01

3. Oktober 2006

manischma?
gestern angekommen und nach erstmal koffer-verlier-aktion gleich eine kostprobe der hiesigen fahrtechniken bekommen. um auch wirklich wach zu werden, fuhr mein gastvater das auto durch die einfahrt aus dem autohaus, wobei wir nur durch einen schnellen reflex von ihm eine weitere beule im weissen auto vermeiden konnten.
heute hab ich nur geschlafen und dann ab um 2 am beach geflezt. der strand von tel aviv ist meiner meinung nach der schoenste den ich je betreten durfte, der sand unglaublich fein, aus aegypten.
abends dann willkommens feier in der schule. dort wurden wir gleich ins geschehen hineingesogen, denn gleichzeitig mit uns feierten auch die 9. und 10. klassen ferien beginn, mit einer art karaoke hebraeischer chansons. dazu tanzten und sangen alle und…ja… wir wurden ebenfalls dazu bewegt. ich weiss nur, dass in einer deutschen schule alle schueler_innen brav auf ihren sitzen geblieben und nicht so mitgegangen waeren, vor scham gefuehl und langerweile zusammengekauert auf ihren baenken. hier gingen sie so krass ab. allerdings viel mehr frauen als maenner…
morgen meeten wir den mayor (buergermeister) von tel aviv, wenn ich das richtig mitgeschnitten hab. oha oha

lieb gegruesst, aus israel! laila tov

1 Kommentar

Der URI für den TrackBack dieses Eintrags ist: http://lilapapierschwein.blogsport.de/2006/10/03/israel01/trackback/

  1. ja geil, ich glaub da waer ich jetzt auch gern! :(


RSS-Feed für Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar hinterlassen

Leider ist der Kommentarbereich für dieses Mal geschlossen.


Datenschutzerklärung